Building Information Modeling (BIM)
Seit dem Jahr 2017 bearbeiten wir Projekte erfolgreich nach der BIM-Methode.
BIM ist eine Methode, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch im Bauwesen zu optimieren. Sie beruht auf einem 3D-Modell basierenden Prozess, der allen planungsbeteiligten Büros und ausführenden Firmen Informationen und Werkzeuge für die effiziente Planung, die Realisierung und den Betrieb von Gebäuden bereitstellt.
Mittels Kollisionskontrolle (Clash Detection) und frühzeitiger Fehleranalyse erhalten wir Planungssicherheit. So lassen sich Tragwerksplanung und Haustechnik frühzeitig auf kritische Überschneidungen überprüfen. Mithilfe des virtuellen Gebäudezwillings können Fehlplanungen frühzeitig erkannt und behoben werden.
Für einen reibungslosen BIM-Planungsablauf ist es notwendig, dass alle beteiligten Planer mit dem 3D-Modell des Architekten arbeiten und dieses entsprechend ihres Fachgebietes aufbauen, ergänzen und attributieren.
Bei BIM werden alle Projektbeteiligten zu einem großen Team, das ein gemeinsames Ziel verfolgt. Hierfür suchen wir Partner in den verschiedenen Fachgebieten.
BIM Bild 01